Du befindest dich hier: Training mit Polar > Training mit der Polar App > Während des Trainings

Während des Trainings

Trainingsansichten

So navigierst du während des Trainings durch die Trainingsansichten

  • Wische auf dem Display nach oben oder nach unten.

ODER

  • Drehe dein Handgelenk nach innen und nach außen.

Sieh dir das Lernvideo zur Navigation durch die Polar App während des Trainings an (auf Englisch).

Welche Informationen in den Trainingsansichten angezeigt werden, hängt davon ab, wie du das gewählte Sportprofil bearbeitet hast. In der Polar Flow App oder im Polar Flow Webservice kannst du die Einstellungen für jedes Sportprofil festlegen.

Deine Trainingsansichten können z. B. folgende Informationen enthalten:


Deine aktuelle Herzfrequenz
Den Herzfrequenz ZonePointer
Dauer der Trainingseinheit


Bisher während der Einheit zurückgelegte Distanz
Dein aktuelles Tempo
Uhrzeit
Bisheriger Kalorienverbrauch während des Trainings


Automatische Rundenansicht

Verfügbar, wenn du die Einstellung für die automatische Runde im ausgewählten Sportprofil aktiviert hast. Weitere Informationen zum Ändern der Sportprofil-Einstellungen findest du unter Sportprofile im Polar Flow Webservice und Sportprofile in der Polar Flow App auf den Polar Supportseiten.

So zeigst du die automatische Rundenansicht an

  • Wische in der Trainingsansicht nach links.

So zeigst du vorherige Runden an

  • Wische die Rundenansicht nach oben.

Je nach deinen Einstellungen für die automatische Rundennahme wird in deiner Rundenansicht Folgendes angezeigt:


Rundendauer oder Rundendistanz
Durchschnittl. Geschwindigkeit oder Tempo
Durchschnittl. Herzfrequenz



Funktionen während des Trainings

Du kannst eine Runde während des Trainings manuell markieren.

So markierst du eine Runde

  • Drücke die vordere Taste.

Wenn du die erste manuelle Runde markierst, wird in deiner Polar App eine manuelle Rundenansicht für diese Trainingseinheit erstellt.

Du kannst auch die automatische Rundeneinstellung verwenden. Bearbeite im Polar Flow Webservice die Sportprofil-Einstellungen unter Grundlagen und stelle die Automatische Runde entweder auf Rundendistanz oder Rundendauer ein. Wenn du Rundendistanz wählst, stelle die Distanz ein, nach der jede Runde markiert wird. Wenn du Rundendauer wählst, stelle die Dauer ein, nach der jede Runde markiert wird.


Du kannst die Anzeige so einstellen, dass sie sich während des Trainings nicht ausschaltet.

So bleibt die Anzeige eingeschaltet

  1. Wische vom oberen Rand des Displays nach unten.
  2. Wenn du während des Trainings Musik von dem Smartphone, das du mit deinem M600 gekoppelt hast, oder von der Google Play Music App auf deinem M600 hörst, wird als erste Ansicht die Musiksteuerungsansicht angezeigt. Du musst dann nach links wischen, um die Ansicht Displaybeleuchtung anzuzeigen.

  3. Tippe auf das Symbol mit der durchgestrichenen Glühbirne, um die Displaybeleuchtung für die aktuelle Trainingseinheit einzuschalten.

Du musst die Displaybeleuchtung für jede Trainingseinheit separat einschalten.

Die Anzeige während des Trainings eingeschaltet zu lassen, verkürzt die Akkubetriebszeit deines M600 erheblich: mit automatischer Einstellung der Anzeigehelligkeit reduziert sich die Betriebszeit auf ca. 5 Stunden Trainingszeit, und in einer hellen Umgebung, wenn der Kontrast am höchsten ist, kann sich die Betriebszeit auf 3 Stunden Trainingszeit verkürzen.


Du kannst den Touchscreen während des Trainings in der Polar App ausschalten.

So sperrst du den Touchscreen

  1. Wische vom oberen Rand des Displays nach unten.
  2. Wische nach links, um die Ansicht Bildschirmsperre anzuzeigen.
  3. Tippe auf das Symbol mit dem offenen Vorhängeschloss, um die Bildschirmsperre für die aktuelle Trainingseinheit einzuschalten.

Du musst die Bildschirmsperre für jede Trainingseinheit separat einschalten.

Durch das Einschalten der Bildschirmsperre wird der Touchscreen nur in der Polar App ausgeschaltet. Du kannst dein Handgelenk weiterhin nach innen und nach außen drehen, um durch Trainingsansichten oder die automatischen und manuellen Rundenansichten zu blättern (je nachdem, welche Ansicht geöffnet war, als du den Touchscreen gesperrt hast).

Du kannst den Touchscreen weiterhin verwenden, um auf der Smartwatch zu navigieren. Beende zuerst die Polar App, indem du die seitliche Ein-/Aus-Taste drückst. Du kannst zur gesperrten Polar App Ansicht zurückkehren, indem du auf die Karte Aufzeichnung an auf dem Startdisplay deines M600 tippst oder die vordere Taste an deinem M600 drückst.

So entsperrst du den Touchscreen

  1. Tippe auf eine beliebige Stelle auf dem gesperrten Touchscreen. Ein Schloss-Symbol und der Text Wischen erscheinen oben am Bildschirm.
  2. Wische vom oberen Rand des Displays nach unten.
  3. Tippe auf das Schloss-Symbol, um die Bildschirmsperre auszuschalten.

Wenn du Musik von dem Smartphone, das du mit deinem M600 gekoppelt hast, oder von der Google Play Music App auf deinem M600 hörst, kannst du die Musik während des Trainings steuern, ohne die Polar App verlassen zu müssen.

So steuerst du die Musikwiedergabe

  • Wische vom oberen Rand des Displays nach unten, um die Musiksteuerungen anzuzeigen.

Hinweise zur Musikwiedergabe auf dem M600, ohne dein Smartphone bei dir zu haben, findest du online in der Wear OS by Google-Hilfe.


Du kannst Phasen überspringen, während du mit einem Trainingsziel mit Phasen trainierst.

So überspringst du Phasen

  1. Wische in der Trainingszielansicht vom oberen Rand des Displays nach unten, um eine Liste der verschiedenen Phasen in dem Trainingsziel anzuzeigen.
  2. Überspringe die aktuelle Phase, indem du auf das Weiter-Symbol auf der linken Seite tippst.

So verlässt du die Polar App, ohne deine Trainingseinheit zu unterbrechen

  • Drücke die seitliche Ein/Aus-Taste an deinem M600.

ODER

  • Schüttle dein Handgelenk.

Wenn du die Polar App während des Trainings beendest, wird die Benachrichtigung Aufzeichnung an angezeigt. Du kannst die Benachrichtigung ausblenden, indem du nach unten wischst oder die seitliche Ein/Aus-Taste drückst. Jetzt kannst du auf deinem M600 wie gewohnt navigieren und den M600 normal nutzen.


So gelangst du zu deiner Trainingseinheit zurück

  • Wische vom oberen Rand des Startdisplays nach unten zur Benachrichtigung Aufzeichnung an und tippe darauf.

ODER

  • Drücke die vordere Taste an deinem M600.

Trainingszusammenfassung während des Trainings

So zeigst du die Trainingszusammenfassung an

  • Wische nach links. Die Trainingszusammenfassung ist die Ansicht ganz rechts.

Abhängig von dem Sportprofil, das du verwendest, werden in der Zusammenfassung einige oder alle der folgenden Informationen angezeigt:

Tageszeit

Dauer der Trainingseinheit

Zurückgelegte Distanz (falls für deinen Sport anwendbar):

Durchschnittliche Herzfrequenz

Maximale Herzfrequenz

Durchschnittliche Geschwindigkeit oder durchschnittliches Tempo (falls für deinen Sport anwendbar)

Maximale Geschwindigkeit oder maximales Tempo (falls für deinen Sport anwendbar)

Durchschnittliche Schritt-/Trittfrequenz

Maximale Schritt-/Trittfrequenz

Maximale Höhe

Aufstieg in Metern/Fuß

Abstieg in Metern/Fuß

Verbrauchte Kalorien

Prozentualer Fettanteil der Kalorien

Trainingszeit, die in den verschiedenen Herzfrequenz-Zonen verbracht wurde