Du befindest dich hier: Polar Funktionen > Schrittfrequenz-Messung am Handgelenk

Schrittfrequenz-Messung am Handgelenk

Die Schrittfrequenz-Messung am Handgelenk ermöglicht es dir, deine Schrittfrequenz ohne separaten Laufsensor zu ermitteln. Deine Schrittfrequenz wird mit einem eingebauten Beschleunigungssensor anhand der Bewegungen deines Handgelenks gemessen.

Die Schrittfrequenz-Messung am Handgelenk ist in den folgenden Sportarten verfügbar: Gehen, Jogging, Laufen, Straßenlauf, Leichtathletik-Läufe, Trailrunning, Laufband und Ultrarunning

Um deine Schrittfrequenz während einer Trainingseinheit zu sehen, gehe zur Polar Flow App > Sportprofile > tippe auf das Sportprofil, das du bearbeiten möchtest Einstellungen ändern / Bearbeiten > und füge Schrittfrequenz zu den Trainingsansichten des Sportprofils hinzu, das du beim Laufen verwendest. Du kannst die Sportprofil-Einstellungen auch im Polar Flow Webservice > Sportprofile > Bearbeiten ändern. Du kannst dir dann deine durchschnittliche und maximale Schrittfrequenz nach der Trainingseinheit in der Trainingszusammenfassung in der Polar App auf deinem M600 sowie in der Polar Flow App und im Polar Flow Webservice ansehen.

Um diese Funktion zu nutzen, muss auf deinem mit einem Android Smartphone gekoppelten M600 mindestens die Polar App Version 1.4 installiert sein bzw. auf deinem mit einem iPhone gekoppelten M600 mindestens die Polar App Version 2.0 installiert sein.

Weitere Informationen zur Verwendung der Schrittfrequenz bei deinem Training findest du auf den Polar Supportseiten.