Du befindest dich hier: Erste Schritte > Tastenfunktionen, Gesten und Menüstruktur

Tastenfunktionen, Gesten und Menüstruktur

Der V800 verfügt über fünf Tasten, die je nach Situation verschiedene Funktionen haben können. Zusätzlich bietet der V800 eine Tippsteuerung. Die Tippfunktionen werden aktiviert, indem du auf die Anzeige deines V800 tippst und ermöglichen es, während des Trainings Informationen anzuzeigen oder Funktionen auszuführen.

Den folgenden Tabellen kannst du entnehmen, welche Funktionen die Tasten in verschiedenen Modi haben.

Tastenfunktionen

Uhrzeitanzeige und Menü

LIGHT BACK START UP DOWN TIPPEN
  • Displaybeleuchtung aktivieren
  • Durch Gedrückthalten dieser Taste kannst du das Schnell-Menü aufrufen.
  • Menü verlassen
  • Zur vorherigen Ebene zurückkehren
  • Eingaben unverändert lassen
  • Auswahl abbrechen
  • Durch Gedrückthalten dieser Taste kehrst du aus dem Menü zur Uhrzeitanzeige zurück.
  • Durch Gedrückthalten dieser Taste in der Uhrzeitanzeige kannst du deinen V800 mit der Polar Flow App synchronisieren.
  • Auswahl bestätigen
  • Vorstartmodus öffnen
  • Im Display angezeigte Auswahl bestätigen
  • Durch Auswahllisten blättern
  • Ausgewählten Wert einstellen
  • Durch Gedrückthalten dieser Taste kannst du die Darstellung der Uhrzeitanzeige ändern.
  • Durch Auswahllisten blättern
  • Ausgewählten Wert einstellen

  • Erholungsstatus und tägliche Kalorien in der Uhrzeitanzeige anzeigen

 

Vorstartmodus

LIGHT BACK START UP DOWN TIPPEN
  • Durch Gedrückthalten dieser Taste kannst du Sportprofil-Einstellungen eingeben.
  • Zur Uhrzeitanzeige zurückkehren
  • Trainingseinheit starten
  • Durch Sportartenlisten blättern
  • Durch Sportartenlisten blättern

Während des Trainings

LIGHT BACK START UP DOWN TIPPEN
  • Displaybeleuchtung aktivieren
  • Durch Gedrückthalten dieser Taste kannst du das Schnell-Menü in der Trainingsansicht aufrufen.
  • Einmal drücken, um die Aufzeichnung der Trainingseinheit anzuhalten
  • 3 Sekunden lang gedrückt halten, um die Aufzeichnung der Trainingseinheit zu stoppen
  • Wechselmodus in Multisport-Training aufrufen
  • Durch Gedrückthalten dieser Taste kannst du die Zonensperre aktivieren/deaktivieren
  • Aufzeichnung der angehaltenen Trainingseinheit fortsetzen
  • Drücke diese Taste, um eine Runde zu nehmen.
  • Trainingsansicht ändern
  • Trainingsansicht ändern
  • Runde nehmen/Trainingsansicht ändern/Displaybeleuchtung aktivieren*

*Du kannst die Tippfunktionen in deinen Sportprofil-Einstellungen im Polar Flow Webservice anpassen.

Klopfsteuerung

Mit der Klopfsteuerung kannst du Informationen auf dem Display anzeigen oder während des Trainings Funktionen ausführen. Die Klopfsteuerung ermöglicht es dir, deinen Erholungsstatus in der Uhrzeitanzeige einzublenden, eine Runde zu nehmen, die Trainingsansicht zu ändern oder während des Trainings die Displaybeleuchtung einzuschalten. Zum Ausführen der Gesten musst du fest auf das Display klopfen. Es reicht nicht aus, das Display nur zu berühren. Da kannst kräftig mit zwei Fingern auf das Display klopfen, ohne dass das Glas bricht.

Mit der Einstellung „Sportspezif. Klopfempf.“ kannst du die optimale Klopfempfindlichkeit für die jeweilige Sportart auswählen. Um die sportspezifische Klopfempfindlichkeit (wie fest du während einer Trainingseinheit auf das Display klopfen musst) zu ändern, gehe zu Eingaben > Sportprofile und wähle unter der Sportart, die du bearbeiten möchtest, Sportspezif. Klopfempf.. Um die Klopfempfindlichkeit in der Uhrzeitanzeige (wie fest du klopfen musst, um deinen Erholungsstatus anzuzeigen) zu ändern, gehe zu Eingaben > Allgemeine Einstellungen > Uhrzeitanz. Klopfempf.. Probiere verschiedene Empfindlichkeiten aus, um die Einstellung zu finden, die sich in der jeweiligen Sportart sowie in der Uhrzeitanzeige am besten für dich eignet. Du kannst die Empfindlichkeit auf Leichtes Klopfen, Normales Klopfen, Starkes Klopfen, Sehr starkes Klopfen oder Aus einstellen.

Die sportspezifische Empfindlichkeit kann während einer Trainingseinheit auch über das Schnell-Menü geändert werden. Halte die LIGHT-Taste gedrückt und wähle Sportspezif. Klopfempf..

Du kannst die Klopffunktionen in deinen Sportprofil-Einstellungen im Polar Flow Webservice anpassen.

HeartTouch

Verwende die HeartTouch-Funktion, um die Uhrzeit anzuzeigen, die Displaybeleuchtung zu aktivieren oder deine vorherige Runde anzuzeigen. Berühre einfach den Herzfrequenz-Sensor mit deinem V800. Du brauchst keine Taste zu drücken. Du kannst die HeartTouch-Funktionen in deinen Sportprofil-Einstellungen im Polar Flow Webservice anpassen. Weitere Informationen findest du unter Sportprofile

Menüstruktur

Mit der UP- oder DOWN-Taste kannst du das Menü aufrufen und durch das Menü blättern. Mit der START-Taste kannst du deine Auswahl bestätigen, mit der BACK-Taste kannst du im Menü einen Schritt zurückgehen.

Das Menü bietet folgende Optionen:

  • Favoriten
  • Timer
  • Tests
  • Eingaben
  • Tagebuch
  • Heutige Aktivität
  • Status

Favoriten

Unter Favoriten findest du folgende Optionen:

  • Race Pace, Routen und Trainingsziele, die du im Polar Flow Webservice als Favoriten gespeichert hast.

Weitere Informationen findest du unterRace Pace

Timer

Unter Timer findest du folgende Optionen:

  • Stoppuhr
  • Countdown-Timer
  • Intervalltimer

Tests

Unter Tests findest du folgende Optionen:

  • Orthostatic Test
  • Fitness Test
  • Sprungtest
  • RR-Aufzeichn.

Weitere Informationen findest du unter Funktionen

Eingaben

In den Eingaben kannst du Folgendes bearbeiten:

  • Sportprofile
  • Benutzereingaben
  • Allgemeine Einstellungen
  • Uhreinstellungen

Weitere Informationen findest du unter Eingaben

Status

Unter Status findest du folgende Optionen:

  • Erholungsstatus: Zeigt deinen Erholungsstatus an. Weitere Informationen findest du unter Erholungsstatus

Weitere Informationen findest du unter Status

Heutige Aktivität

Das tägliche Aktivitätsziel, das dein Polar V800 vorgibt, basiert auf deinen persönlichen Daten und deiner Einstellung für das Aktivitätsniveau, die du in den Einstellungen für das tägliche Aktivitätsziel im Webservice Flow findest.

Eine Aktivitätsleiste veranschaulicht dein tägliches Aktivitätsziel. Wenn du dein Tagesziel erreicht hast, ist sie vollständig gefüllt. In Heutige Aktivität findest du die Details deiner Aktivität (Aktivitätszeit, Kalorienverbrauch und Schrittanzahl) und Optionen zum Erreichen deines täglichen Aktivitätsziels.

Weitere Informationen findest du unter Activity Tracking

Tagebuch

Im Tagebuch kannst du die aktuelle Woche, die letzten vier Wochen und die nächsten vier Wochen anzeigen. Wähle einen Tag aus, um alle Trainingseinheiten für diesen Tag, die Trainingsübersicht für jede Trainingseinheit und die Tests, die du durchgeführt hast, anzuzeigen. Du kannst auch deine geplanten Trainingseinheiten sehen.