Du befindest dich hier: Training > Training übersicht

Trainingszusammenfassung

Nach dem Training

Direkt nachdem du dein Training auf deinem Polar M430 gestoppt hast, erhältst du eine Zusammenfassung deiner Trainingseinheit. Eine ausführlichere und illustrierte Analyse deiner Trainingseinheit findest du in der Polar Flow App oder im Polar Flow Webservice.

Auf deinem M430 werden die folgenden Daten aus deiner Trainingseinheit angezeigt:

Der M430 lobt dich jedes Mal, wenn du deinen persönlichen Bestwert für durchschnittliche Geschwindigkeit/durchschnittliches Tempo, Distanz oder Kalorien erreichst. Die Persönliche Bestleistung wird für jedes Sportprofil getrennt erfasst.

Die Zeit, zu der du die Trainingseinheit begonnen hast, die Dauer der Einheit und die während der Einheit zurückgelegte Distanz.

Feedback in Textform zur Wirkung jeder Trainingseinheit. Das Feedback basiert auf der Verteilung der Trainingszeit zwischen den einzelnen Herzfrequenz-Zonen, dem Kalorienverbrauch und der Dauer der Trainingseinheit.

Drücke die START-Taste, um mehr Details anzuzeigen.

Der Training Benefit (Trainingsnutzen) wird angezeigt, wenn du einen Herzfrequenz-Sensor verwendet hast und mindestens 10 Minuten in den Herzfrequenz-Zonen trainiert hast.

Die Zeit, in der du in den einzelnen Herzfrequenz-Zonen trainiert hast.

Deine durchschnittliche und maximale Herzfrequenz werden in Schlägen pro Minute und als Prozent der maximalen Herzfrequenz angezeigt.

Kalorienverbrauch während der Trainingseinheit und Fettanteil in % der Kalorien

Durchschnitts- und Maximalwerte für Geschwindigkeit/Tempo während der Trainingseinheit.

Dein Running Index wird während jeder Trainingseinheit berechnet, in der die Herzfrequenz und die GPS-Funktion eingeschaltet oder der Laufsensor verwendet wird, sofern folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

  • Beim verwendeten Sportprofil handelt es sich um einen Laufsport (Laufen, Straßenlauf, Trailrunning usw.)
  • Die Geschwindigkeit beträgt mindestens 6 km/h und die Dauer mindestens 12 Minuten.

Im Polar Flow Webservice kannst du deinen Fortschritt verfolgen und dir Schätzungen deiner Zielzeit ansehen.

Weitere Informationen findest du unter Running Index.

Maximale Höhe, Aufstieg in Metern/Fuß und Abstieg in Metern/Fuß.

Werden angezeigt, wenn du im Freien trainiert hast und die GPS-Funktion eingeschaltet war.

Die Anzahl der manuellen Runden sowie die beste und die durchschnittliche Dauer einer Runde.

Drücke die START-Taste, um mehr Details anzuzeigen.

Die Anzahl der automatischen Runden sowie die beste und die durchschnittliche Dauer einer automatischen Runde.

Drücke die START-Taste, um mehr Details anzuzeigen.

Trainingshistorie auf dem M430

Unter Tagebuch findest du die Zusammenfassungen deiner Trainingseinheiten für die letzten vier Wochen. Gehe zu Tagebuch und blättere mit der AUF/AB-Taste zu der Trainingseinheit, die du dir ansehen möchtest. Drücke die START-Taste, um die Daten anzuzeigen.

Der M430 kann bis zu 60 Stunden Training mit GPS und Herzfrequenz aufzeichnen. Wenn auf deinem M430 nicht mehr genug Speicher vorhanden ist, um deine Trainingshistorie zu speichern, fordert er dich auf, deine vergangenen Trainingseinheiten mit der Polar Flow App oder mit dem Polar Flow Webservice zu synchronisieren.

Trainingsdaten in der Polar Flow App

Dein M430 synchronisiert sich nach dem Ende einer Trainingseinheit automatisch mit der Polar Flow App, wenn sich dein Telefon innerhalb der Bluetooth-Reichweite befindet. Du kannst deine Trainingsdaten auch manuell vom M430 mit der Polar Flow App synchronisieren, indem du die ZURÜCK-Taste deines M430 gedrückt hältst, wenn du bei der Flow App angemeldet bist und sich dein Telefon in Bluetooth-Reichweite befindet. In der App kannst du deine Daten nach jeder Trainingseinheit auf einen Blick analysieren. Die App ermöglicht es dir, einen schnellen Überblick über deine Trainingsdaten zu erhalten.

Weitere Informationen findest du unter Polar Flow App.

Trainingsdaten im Polar Flow Webservice

Analysiere jedes Detail deines Trainings und erfahre mehr über deine Leistung. Verfolge deinen Fortschritt und teile deine besten Trainingseinheiten mit anderen.

Weitere Informationen findest du unter Polar Flow Web Service.