Du befindest dich hier: Funktionen > Assisted GPS (A-GPS)

Assisted GPS (A-GPS)

Der M430 verfügt über eine integrierte GPS-Funktion, die präzise die Geschwindigkeit und Strecke bei einer Reihe von Outdoor-Aktivitäten misst. Sie ermöglicht es dir außerdem, dir nach deiner Trainingseinheit deine Route auf einer Karte in der mobilen App Polar Flow oder dem Polar Flow Webservice anzusehen.

Der M430 verwendet Assisted GPS (A-GPS), um schnell ein Satellitensignal zu erhalten. Die A-GPS-Daten teilen deinem M430 die vorhergesagten Positionen der GPS-Satelliten mit. Auf diese Weise weiß der M430, wo er nach Satelliten suchen soll, und kann deren Signale innerhalb von Sekunden erfassen, auch bei schlechten Empfangsbedingungen.

Die A-GPS-Daten werden einmal täglich aktualisiert. Die neueste A-GPS-Datei wird automatisch jedes Mal an deinen M430 übertragen, wenn du ihn über die FlowSync Software mit dem Flow Webservice synchronisierst. Wenn du deinen M430 über die FlowSync Software mit dem Flow Webservice synchronisierst, wird die A-GPS-Datei einmal pro Woche aktualisiert.

A-GPS-Ablaufdatum

Die A-GPS-Datei ist 13 Tage gültig. Die Positionsgenauigkeit ist während der ersten drei Tage relativ hoch und nimmt in den verbleibenden Tagen zunehmend ab. Regelmäßige Aktualisierungen tragen zu einer höheren Positionsgenauigkeit bei.

Du kannst das Ablaufdatum der aktuellen A-GPS-Datei auf deinem M430 überprüfen. Gehe auf dem M430 zu Eingaben > Allgemeine Einstellungen >Über das Produkt > A-GPS-Ablaufdatum. Wenn die Datendatei abgelaufen ist, synchronisiere deinen M430 mit der Flow App oder über die Software FlowSync mit dem Flow Webservice, um die A-GPS-Daten zu aktualisieren.

Wenn die A-GPS-Datei abgelaufen ist, dauert es möglicherweise länger, die aktuelle Position abzurufen.

GPS-Funktionen

Der M430 bietet die folgenden GPS-Funktionen:

  • Höhe, Aufstieg und Abstieg: Höhenmessing in Echtzeit sowie Aufstieg und Abstieg in Metern/Fuß.
  • Distanz: Liefert dir präzise Distanzdaten während und nach deiner Trainingseinheit.
  • Geschwindigkeit/Tempo: Liefert dir präzise Geschwindigkeits-/Distanzdaten während und nach deiner Trainingseinheit.
  • Running Index: Beim M430 basiert der Running Index auf den Herzfrequenz- und Geschwindigkeitsdaten, die während des Laufens gemessen wurden. Er liefert Informationen zu deinem Leistungsniveau in Bezug auf aerobe Fitness und Laufökonomie.
  • Back-to-Start: Führt dich auf dem kürzesten Weg zu deinem Ausgangspunkt zurück und zeigt an, wie weit er entfernt ist. Jetzt kannst du dich auch in Trainingsabenteuer fernab ausgetretener Pfade stürzen und weißt, dass du jederzeit zurückfindest.
  • Energiesparmodus: Ermöglicht dir, den Akku deines M430 während langer Trainingseinheiten zu schonen. Deine GPS-Daten werden in 60-Sekunden-Intervallen gespeichert. Ein größeres Speicherintervall bietet mehr Speicherzeit. Wenn der Energiesparmodus aktiviert ist, kann die automatische Pause nicht verwendet werden. Außerdem kann der Running Index nur verwendet werden, wenn du über einen Laufsensor verfügst.

Um eine optimale GPS-Leistung zu erzielen, trage den M430 am Handgelenk mit dem Display nach oben. Wegen der Position der GPS-Antenne am M430 wird davon abgeraten, ihn mit dem Display an der Unterseite deines Handgelenks zu tragen. Wenn du ihn mit den Händen am Lenker eines Fahrrads trägst, stelle sicher, dass das Display nach oben weist.