Polar Vantage V3

Bietet Biosensoren, AMOLED-Display, Dual-Frequenz-GPS, Karten und das umfassendste Angebot von Trainings- und Erholungsfunktionen auf dem Markt. Es ist soweit: Die Polar Vantage V3, die Sportuhr mit Smartwatch-Funktionen, ist da, um dir zur Bestleistung zu verhelfen.

Polar Ignite 3 Titanium

Die stylische Fitnessuhr Polar Ignite 3 Titanium hilft dir, mit mehr Energie durchs Leben zu gehen. Sie erfasst deinen Schlaf, deine Aktivität und deine Herzfrequenz, um dir eine Anleitung zu bieten, die auf deinen Körper und deine Lebensweise zugeschnitten ist.

Polar Ignite 3

Die stylische Fitnessuhr Polar Ignite 3 hilft dir, mit mehr Energie durchs Leben zu gehen. Sie erfasst deinen Schlaf, deine Aktivität und deine Herzfrequenz, um dir eine Anleitung zu bieten, die auf deinen Körper und deine Lebensweise zugeschnitten ist.

Polar Pacer Pro

Polar Pacer Pro ist eine moderne ultraleichte Sportuhr mit integriertem Barometer und bietet Sportbegeisterten fortschrittliche Tools zur Verbesserung von Laufökonomie, Trainingseinheiten und Leistung.

Polar Pacer

Wozu Sport komplizierter machen, als er ist? Die Polar Pacer ist eine unkomplizierte Sportuhr, die neuen Sportlerinnen und Sportlern alle wesentlichen Details und spezielle Trainingsfunktionen für ein besseres Training bereitstellt.

Polar Vantage V2

Minimalistisches Design gepaart mit innovativer Technologie und smarten Trainings- und Erholungstools machen die Polar Vantage V2 zu unserer bisher beeindruckendsten Sportuhr.

Polar Grit X Pro

Strapazierfähigkeit auf Militärniveau dank Saphirglas und ultralanger Akkulaufzeit. Ausgestattet mit neuen Navigationstools, kontinuierlich aktiven Outdoor-Ansichten und den ultimativen Trainingslösungen von Polar.

Polar Vantage M2

Das Funktionsspektrum der Polar Vantage M2 ist so groß wie dein Wille, sportliche Erfolge zu erzielen. Unsere einzigartige Technologie hilft dir dabei, deine Ziele zu erreichen und gestärkt zurückzukehren. Für den sportlichen Ehrgeiz.

Polar Ignite 2

Eine elegante und schlanke Fitnessuhr, die es in sich hat: Die Polar Ignite 2 punktet auf ganzer Linie. Sie ist randvoll mit tollen Funktionen und der perfekte Begleiter für jede Sportart und jeden Lebensstil.

Polar Ignite

Die wasserdichte Fitnessuhr Polar Ignite mit innovativer Pulsmessung am Handgelenk und integriertem GPS zeigt dir alle relevanten Tagesdaten und hilft dir, eine ausgewogene Lebensweise zu erreichen.

Polar Unite

Eine wunderschöne, schlanke Uhr mit täglichen, personalisierten Trainingsanleitungen, Puls- und Aktivitätsmessung rund um die Uhr sowie automatischen Schlaf- und Erholungsfunktionen.

Polar Vantage M

Allround-Multisport- & GPS-Laufuhr für alle, die gerne neue Rekorde aufstellen. Die Polar Vantage M ist ein schlanker und leichter Trainingsbegleiter, der dir alle Daten liefert, die du zur Leistungssteigerung benötigst.

Polar Grit X

Outdoor-Multisportuhr mit robustem und gleichzeitig leichtem Design, ultralanger Akkulaufzeit und Strapazierfähigkeit auf Militärniveau für alle, die Trails der Straße vorziehen.

Polar M430

Die GPS-Laufuhr Polar M430 mit optischer Pulsmessung am Handgelenk, erweiterten Lauffunktionen und den Polar Laufprogrammen ist eine hochwertige Sportuhr für Läuferinnen und Läufer, die mehr wollen.

Polar Verity Sense

Wenn dir Komfort und Bewegungsfreiheit wichtig sind, ist der Polar Verity Sense bei jeder Sportart das richtige Produkt für dich.

Polar H10

Er ist der genaueste Herzfrequenz-Sensor in der Geschichte von Polar und wird weithin als Goldstandard der drahtlosen Herzfrequenz-Messung angesehen.

Polar H9

Zuverlässiger, hochwertiger Herzfrequenz-Sensor mit Brustgurt sowie Bluetooth®- und „ANT+" -Konnektivität für alle deine sportlichen Aktivitäten. Bleib in Verbindung und in Bewegung.

Polar OH1+

Der Polar OH1 ist ein Sensor für die optische Pulsmessung, der Vielseitigkeit und Komfort mit einfacher Bedienung verbindet. Du kannst ihn alleine verwenden oder ihn über Bluetooth® und ANT+ mit verschiedenen Fitness-Apps, Sportuhren und Smartwatches koppeln.

Armbänder

[menu_text:HOVER_PANEL_ACCESSORIES_WRISTBANDS]

Gurte

[menu_text:HOVER_PANEL_ACCESSORIES_STRAPS]

Adapter & Kabel

[menu_text:HOVER_PANEL_ACCESSORIES_CHARGERS]

Halterungen & Adapter

[menu_text:HOVER_PANEL_ACCESSORIES_ADAPTERS]

[menu_title:HOVER_PANEL_WHO_WE_ARE]

[menu_text:HOVER_PANEL_WHO_WE_ARE]

[menu_title:HOVER_PANEL_SCIENCE]

[menu_text:HOVER_PANEL_SCIENCE]

Polar Grit X Outdoor Serie

Die Grit X Uhren wurden speziell für Outdoor-Sportarten entwickelt und sind für jedes Gelände geeignet, das die Natur zu bieten hat. Mit ihr bist du für jedes Abenteuer bestens gerüstet.

Polar Vantage Performance Serie

Unsere Topserie ist für das Training in Hochleistungs- und Ausdauersportarten konzipiert. Jeder Aspekt unserer Vantage Uhren wurde mit Blick auf eine bestimmte Person entwickelt - den Athleten.

Polar Pacer Multisport Serie

Die Pacer Serie bietet Sportlerinnen und Sportlern alle wesentlichen Funktionen wie genaues GPS und präzise Pulsmessung. Darüber hinaus umfasst die Serie spezielle Trainingsfunktionen sowie Schlaf- und Erholungsanalysen für ein besseres Training.

Polar Ignite für Fitness & Gesundheit Serie

Elegant, einfach zu bedienen und smart – die Ignite Uhren sind der perfekte Partner für jedes Fitnessziel und jeden Lebensstil.

Ungewöhnliche Herzfrequenz-Messwerte während des Trainings

Wenn dein Trainingscomputer regelmäßig zu geringe Herzfrequenz-Messwerte anzeigt, prüfe, ob du das Gerät so eingestellt hast, dass die Herzfrequenz als Prozentsatz deiner maximalen Herzfrequenz (HF%) anstelle von Schläge pro Minute (HF) angezeigt wird. Diese Option ist auf den meisten Polar Trainingscomputern verfügbar. Anweisungen findest du in der Gebrauchsanleitung.

Der Polar Herzfrequenz-Sensor misst die Herzfrequenz an der Brust. Dort ist das Signal am stärksten. Die Art des EKG-Signals variiert von Person zu Person. Die Stärke des EKG-Signals kann von der Brustform, von der anatomischen Position des Herzens, von der Position der Elektroden und vom Körperfettanteil abhängen. Wenn das EKG-Signal schwach ist, kann es leichter gestört werden. Um eine präzise Erkennung sicherzustellen (erforderlich, bevor Messungen möglich sind), muss der Kontakt zwischen Haut und Elektroden konstant sein. So stellst du einen guten Kontakt sicher:

  • Befeuchte die Elektrodenbereiche des Herzfrequenz-Sensors. Zu Beginn des Trainings ist deine Haut möglicherweise trocken, und die Feuchtigkeit hilft, einen besseren Kontakt sicherzustellen. Wenn du anfängst, zu schwitzen, verbessert sich der Kontakt, da das Salz im Schweiß die elektrischen Signale sehr gut leitet. Wenn dein elastischer Gurt über Kunststoffelektroden verfügt, ist Speichel ebenfalls ein guter Leiter. Wenn der Gurt mit Textilelektroden versehen ist, müssen diese vor dem Training unter Leitungswasser gründlich befeuchtet werden.
  • Ziehe den elastischen Gurt fest. Wenn der Gurt lose ist, stört die Bewegung der Elektroden die Erkennung des EKG-Signals. Wenn der Gurt in der Standardgröße nicht zufriedenstellend sitzt, sind größere und kleinere Gurte als Zubehör erhältlich.
  • Probiere verschiedene Sensorpositionen aus, um die bestgeeignete für dich zu finden. Falls das Signal schwach ist, wenn der Sensor direkt unter dem Brustmuskel platziert ist (empfohlene Position), verschiebe den Sensor nach links, nach rechts, nach oben oder unten, um das beste Signal zu finden. Es gibt Fälle, in denen die Herzfrequenz besser erkannt wird, wenn der Sensor mit dem Polar Logo auf dem Kopf und nach außen weisend oder sogar am Rücken montiert wird.
  • Verwende unter anspruchsvollen Bedingungen, wenn dein Gurt mit Kunststoffelektroden versehen ist, leitfähige Elektrodenflüssigkeit oder Kontaktgel, um den Kontakt zu verbessern. Nach dem Gebrauch einer solchen Flüssigkeit oder eines Gels muss der Herzfrequenz-Sensor sorgfältig abgewaschen werden. Wenn dein Gurt mit Textilelektroden versehen ist, verwende keine leitfähige Elektrodenflüssigkeit bzw. kein Kontaktgel, da dies die Elektrodenbereiche blockieren kann.
  • Versuche es damit, einen kleinen Bereich deiner Brust zu rasieren. Brustbehaarung kann den Kontakt beeinträchtigen. Wenn du dein Herzfrequenz-Signal nicht finden kannst, indem du den Sensor anders ausrichtest oder Kontaktgel (nur für Kunststoffelektroden) verwendest, hilft möglicherweise, einen kleinen Bereich zu rasieren, um die Leitfähigkeit zu verbessern.

Um eine gute Erkennung des Herzfrequenz-Signals sicherzustellen, halte den Herzfrequenz-Sensor sauber. Eine ordnungsgemäße Pflege des Herzfrequenz-Sensors gewährleistet eine lange Lebensdauer des Sensors.

Wasche den Herzfrequenz-Sensor nach jedem Gebrauch aus und stelle sicher, dass du ihn gemäß den Anweisungen aufbewahrst. Ausführliche produktspezifische Informationen findest du unter Wartung des Herzfrequenz-Sensors mit Textilband oder unter Wartung des T31C Senders bzw. in der Gebrauchsanleitung zum Produkt.

Um fehlerhafte Anzeigen zu vermeiden, halte dich von möglichen Störquellen fern. Das Sensorsignal kann durch elektromagnetische Störeinflüsse beeinträchtigt werden, die durch Folgendes verursacht werden können:

  • Hochspannungsleitungen
  • Oberleitungen von Eisenbahnen
  • Oberleitungen von Oberleitungsbussen oder Straßenbahnen, Fernsehgeräte
  • Ampeln
  • Automotoren
  • Fahrradcomputer
  • Handys
  • MP3-Player
  • Elektronische Sicherheitseinrichtungen
  • Trainingsgeräte mit elektronischen Komponenten. Hinweise zur Fehlerbehebung findest du hier.

Die maximale Übertragungsreichweite zwischen dem Herzfrequenz-Sensor und dem Trainingscomputer beträgt 1 Meter. Stelle sicher, dass sich die Geräte innerhalb dieses Abstands befinden. Wenn sich der Abstand vergrößert, empfängt der Trainingscomputer möglicherweise nicht alle Herzfrequenz-Signale vom Herzfrequenz-Sensor und zeigt eventuell längere Zeit dieselbe Herzfrequenz an. Übertragungsfehler treten mit größerer Wahrscheinlichkeit bei Sportarten auf, bei denen der Abstand zwischen Sensor und Trainingscomputer die Übertragungsreichweite von 1 Meter dauerhaft oder häufig übersteigt, wie z. B. beim Rudern oder Radfahren.

H9, H10 und T31C Herzfrequenz-Sensoren verwenden die GymLink Übertragung. Die Übertragungsreichweite aller GymLink Polar Herzfrequenz-Sensoren beträgt 1 Meter.

  • Wenn du einen verschlüsselten Herzfrequenz-Sensor verwendest (H9, H10, T31C), achte besonders zu Beginn des Trainings darauf, dass du dich mehr als 1 Meter entfernt von anderen verschlüsselten Polar Herzfrequenz-Sensoren befindest. Dein Trainingscomputer verschlüsselt das Herzfrequenz-Signal zu Beginn jedes Trainings. Wenn zu diesem Zeitpunkt andere Signale verfügbar sind, richtet sich die Verschlüsselung möglicherweise auf das Signal einer anderen Person aus. Um eine erfolgreiche Herzfrequenz-Messung sicherzustellen, beginne deine Trainingseinheit in ausreichender Entfernung von den Trainingscomputern anderer Benutzer.

Wenn du bei geringer Luftfeuchtigkeit oder starkem Wind trainierst (z. B. ein Straßen-Radrennen mit hoher Geschwindigkeit), kann ein flatterndes Trikot sich am Herzfrequenz-Sensor reiben und statische Elektrizität erzeugen. Dies führt zur Erzeugung von zusätzlichen Signalen, insbesondere wenn der Kontakt zwischen der Haut und dem Herzfrequenz-Sensor schlecht ist. Um das zu vermeiden:

  • Befeuchte die Elektroden vor dem Gebrauch oder, wenn dein Gurt mit Kunststoffelektroden versehen ist, kannst du leitfähige Elektrodenflüssigkeit oder Kontaktgel verwenden.
  • Trage ein Baumwolltrikot statt eines aus Synthetik.
  • Trage ein enger anliegenderes Trikot, um ein Flattern des Stoffs zu vermeiden.
  • Trage den Herzfrequenz-Sensor auf einem feuchten Trikot.
  • Versuche, den Herzfrequenz-Sensor etwas weiter links zu platzieren.

Polar Produkte sind nicht dafür vorgesehen, Herzrhythmusstörungen oder einen unregelmäßigen Herzschlag zu erkennen und interpretieren sie als Rauschen oder Störeinflüsse. In den meisten Fällen funktionieren die Polar Trainingscomputer bei Personen mit Herzrhythmusstörungen gut, in manchen Fällen (viele abnorme Herzschlagintervalle) können sie jedoch zu fehlerhaften Herzfrequenz-Messwerten führen.

Wenn sich die Batterie des Herzfrequenz-Sensors entlädt, nimmt die Übertragungsreichweite ab, sodass es zu ähnlichen Störungen wie oben beschrieben kommen kann. Weitere Informationen findest du unter Batterie im Polar Herzfrequenz-Sensor leer.

Weiterführende Informationen

NEWSLETTER_POPUP

Hallo! Melde dich an und erhalte 10 % Rabatt

Stelle sicher, dass du deine Einladung für die Polar Gemeinschaft erhältst. Melde dich jetzt für unseren Newsletter an, um keine interessanten Neuigkeiten und Angebote zu verpassen! Du erhältst 10 % Rabatt* auf einen Kauf.

Wenn du auf „Abonnieren“ klickst, erklärst du dich damit einverstanden, E-Mails von Polar zu erhalten und bestätigst, dass du unseren Datenschutzhinweis gelesen hast.

*Dieses Angebot kann nicht mit anderen Aktionen oder Angeboten kombiniert werden.