Technische Daten

Polar Verity Sense

Betriebsdauer:

Bis zu 20 Stunden kontinuierliches Training

16 Tage beim 1 Stunde Training pro Tag

Batterietyp: Lithium-Polymer-Akku, 45 mAh
Speicherkapazität: Bis zu 600 Stunden Training
Bluetooth-Übertragungsreichweite:

Bis 150 m mit Halterung im offenen Bereich

Bis 20 m ohne Halterung

Betriebstemperatur:

-20 °C bis +60 °C

Materialien:

Sensor

ABS, ABS+GF, PMMA, SUS 316 (Edelstahl)

Armband

Halterung:  PA, SUS 316 (Edelstahl)

Armband: 71 % Polyester, 29 % Spandex

Verschluss: Polyamid

Schnalle: Zinklegierung

Pflege-Etikett: 100 % Polyester

Befestigungsklammer für Schwimmbrillen

PA, SUS 316 (Edelstahl)

Materialien des USB-Adapters

PC+ABS, SUS 301 (Edelstahl) Vergoldet

Wasserbeständigkeit: 50 m (zum Baden und Schwimmen geeignet)

Verwendet drahtlose Bluetooth® und ANT+™ Technologie.

Polar FlowSync Software

Um die FlowSync Software zu verwenden, benötigst du einen Computer mit dem Betriebssystem Microsoft Windows oder Mac sowie eine Internetverbindung und einen freien USB-Anschluss.

Sieh dir die neuesten Kompatibilitätsinformationen auf support.polar.com an.

Kompatibilität der mobilen Polar Flow App

Sieh dir die neuesten Kompatibilitätsinformationen auf support.polar.com an.

Wasserbeständigkeit von Polar Produkten

Die meisten Polar Produkte können beim Schwimmen getragen werden. Sie sind jedoch keine Tauchinstrumente. Um die Wasserbeständigkeit aufrechtzuerhalten, dürfen die Tasten des Geräts nicht unter Wasser bedient werden.

Polar Geräte mit Pulsmessung am Handgelenk eignen sich zum Schwimmen und Baden. Sie erfassen deine Aktivitätsdaten anhand deiner Handgelenkbewegungen auch beim Schwimmen. Bei unseren Tests haben wir jedoch festgestellt, dass die Pulsmessung am Handgelenk im Wasser nicht optimal funktioniert. Wir können die Pulsmessung am Handgelenk beim Schwimmen also nicht empfehlen.

In der Uhrenbranche wird die Wasserbeständigkeit in Metern angegeben. Dieses Maß gibt den hydrostatischen Druck in der jeweiligen Tiefe an. Polar verwendet das gleiche Maßsystem. Die Wasserbeständigkeit von Polar Produkten wird gemäß der internationalen Norm ISO 22810 oder IEC 60529 geprüft. Jedes Polar Produkt mit Angabe der Wasserbeständigkeit wird vor Lieferung auf Beständigkeit unter hydrostatischem Druck getestet.

Polar Produkte sind nach ihrer Wasserbeständigkeit in vier Kategorien eingeteilt. Siehe auf der Rückseite deines Polar Produktes nach, zu welcher Kategorie es gehört, und vergleiche es mit folgender Tabelle. Bitte beachte, dass Produkte anderer Hersteller nicht notwendigerweise unter diese Definitionen fallen.

Bei Aktivitäten unter Wasser ist der durch die Bewegung im Wasser erzeugte dynamische Druck höher als der statische Druck. Das bedeutet, dass ein Produkt bei Bewegung unter Wasser größerem Druck ausgesetzt ist als ein unbewegliches Produkt.

Kennzeichnung auf der Rückseite des ProduktsWasserspritzer,
Schweiß, Regentropfen usw.
Baden und SchwimmenTauchen mit Schnorchel
(ohne Sauerstoffflaschen)
Tauchen
(mit Sauerstoffflaschen)
Merkmale der Wasserbeständigkeit
Water resistant IPX7OK---Nicht mit Hochdruckreiniger säubern.
Schutz vor Wasserspritzern, Regentropfen usw.
Bezugsnorm: IEC 60529.
Water resistant IPX8OKOK--Minimum zum Baden und Schwimmen.
Bezugsnorm: IEC 60529.
Water resistant
Water resistant 20/30/50 m
Zum Schwimmen geeignet
OKOK--Minimum zum Baden und Schwimmen.
Bezugsnorm: ISO 22810.
Water resistant 100 mOKOKOK-Für den regelmäßigen Gebrauch in Wasser, aber nicht zum Tauchen mit Geräten.
Bezugsnorm: ISO 22810.