Polar Vantage M2 Gebrauchsanleitung: Einstellungen > Allgemeine Einstellungen

Allgemeine Einstellungen

Um die allgemeinen Einstellungen anzuzeigen und zu bearbeiten, gehe zu Eingaben > Allgemeine Einstellungen.

Unter Allgemeine Einstellungen findest du folgende Optionen:

  • Koppeln und Synchronisieren
  • Radeinstellungen (Wird nur angezeigt, wenn du einen Radsensor mit deiner Uhr gekoppelt hast.)
  • Kontinuierliche HF-Messung
  • Flugmodus
  • Nicht stören
  • Telefonbenachrichtigungen
  • Musiksteuerungen
  • Einheiten
  • Sprache
  • Inaktivitätsalarm
  • Vibrationen
  • Ich trage meine Uhr an der
  • Positionssatelliten
  • Über deine Uhr

Koppeln und Synchronisieren

  • Smartphone koppeln und synchronisieren/Sensor/Gerät koppeln: Kopple Sensoren oder mobile Geräte mit deiner Uhr. Synchronisiere deine Daten mit der Polar Flow App.
  • Gekoppelte Geräte: Sieh dir alle Geräte an, die du mit deiner Uhr gekoppelt hast. Dabei kann es sich um Herzfrequenz-Sensoren, Laufsensoren, Radsensoren und Mobilgeräte handeln.

Radeinstellungen

Radeinstellungen werden nur angezeigt, wenn du einen Radsensor mit deiner Uhr gekoppelt hast.

Reifenumfang: Stelle den Reifenumfang in Millimetern ein. Du kannst die Größe von 100 mm bis 3999 mm einstellen. Eine Anleitung zum Messen des Reifenumfangs findest du unter Sensoren mit deiner Uhr koppeln.

Kurbellänge: Stelle die Kurbellänge in Millimetern ein. Die Einstellung wird nur angezeigt, wenn du einen Leistungsmesser gekoppelt hast.

Verwendete Sensoren: Zeige alle Sensoren an, die du mit dem Fahrrad verbunden hast.

Kontinuierliche HF-Messung

Schalte die Funktion Kontinuierliche Herzfrequenz-Messung ein, aus oder auf Nur nachts. Wenn du Nur nachts wählst, stell den Beginn der HF-Messung auf die früheste Uhrzeit ein, zu der du schlafen gehst.

Weitere Informationen findest du unter Intelligente Pulsmessung.

Flugmodus

Wähle Ein oder Aus.

Der Flugmodus unterbindet die gesamte drahtlose Kommunikation deiner Uhr. Du kannst sie im Flugmodus weiter verwenden, jedoch weder deine Daten mit der mobilen Polar Flow App synchronisieren noch Verbindungen mit drahtlosem Zubehör herstellen.

Nicht stören

Wähle Aus, Ein oder Ein ( - ). Stelle den Zeitraum ein, wenn Nicht stören aktiviert ist. Wähle eine Einstellung für Start um und Ende um. Wenn die Funktion aktiviert ist, erhältst du weder Benachrichtigungen noch Anrufhinweise. Zudem kann die Displaybeleuchtung nicht durch eine Geste aktiviert werden.

Telefonbenachrichtigungen

Stelle die Smart Notifications auf Aus oder Ein, wenn du nicht trainierst. Beachte: Während Trainingseinheiten erhältst du keine Benachrichtigungen.

Musiksteuerungen

Stelle die Musiksteuerungen für die Trainingsanzeige und/oder Musiksteuerungen Uhranzeige ein.

Einheiten

Wähle metrische (kg, cm) oder imperische (lb, ft) Einheiten. Lege die Maßeinheiten für dein Gewicht und deine Größe sowie für Distanz und Geschwindigkeit fest.

Sprache

Du kannst die Sprache auswählen, die du auf deiner Uhr verwenden möchtest. Deine Uhr unterstützt die folgenden Sprachen: Bahasa Indonesia, Čeština, Dansk, Deutsch, English, Español, Français, Italiano, Nederlands, Norsk, Polski, Português, Русский, Suomi, Svenska und Türkçe.

Inaktivitätsalarm

Schalte den Inaktivitätsalarm Ein oder Aus.

Vibrationen

Schalte die Vibrationen zum Scrollen in Menüoptionen Ein oder Aus

Ich trage meine Uhr an der

Wähle Linke Hand oder Rechte Hand.

Positionssatelliten

Ändere das Satellitennavigationssystem, das deine Uhr neben dem GPS verwendet. Die Einstellung befindet sich auf deiner Uhr unterAllgemeine Einstellungen > Ortungssatelliten.Du kannstGPS + GLONASS,GPS + GalileooderGPS + QZSSwählen.Die Standardeinstellung istGPS + GLONASS.Diese Optionen bieten dir die Möglichkeit, unterschiedliche Satellitennavigationssysteme zu testen und herauszufinden, ob sie dir in ihren erfassten Gebieten eine verbesserte Leistung bieten.

GPS + GLONASS

GLONASS ist ein russisches globales Satellitennavigationssystem. Es ist die Standardeinstellung, da seine globale Satellitensichtbarkeit und Zuverlässigkeit die beste der drei ist und wir generell die Verwendung empfehlen.

GPS + Galileo

Galileo ist ein globales Navigationssatellitensystem, kreiert von der Europäischen Union. Es befindet sich noch in der Entwicklung und sollte bis Ende 2020 fertig sein.

GPS + QZSS

QZSS ist ein regionales Zeitübertragungssystem und ein satellitengestütztes Erweiterungssystem mit vier Satelliten, das entwickelt wurde, um GPS in den Asien-Ozeanien-Regionen mit Schwerpunkt Japan zu verbessern.

Über deine Uhr

Hier kannst du die Geräte-ID sowie die Firmware-Version, das Hardware-Modell, das A-GPS-Ablaufdatum und die spezifischen rechtlichen Kennzeichnungen deiner Vantage M2 überprüfen.

Starte deine Uhr neu, schalte sie aus oder setze alle deine Daten und Einstellungen darauf zurück.

Neustart: Wenn an deiner Uhr Probleme auftreten, versuche, sie neu zu starten. Durch den Neustart deiner Uhr werden keine Einstellungen oder persönlichen Daten auf deiner Uhr gelöscht.

Ausschalten: Schalte deine Uhr aus. Zum erneuten Einschalten, die OK-Taste gedrückt halten.

Alle Daten und Einstellungen zurücksetzen: Setze die Uhr auf die Werkseinstellungen zurück. Dies löscht alle Daten und Einstellungen auf deiner Uhr.