Du befindest dich hier: Training > Schnellmenü

Schnellmenü

Du kannst das Schnellmenü aufrufen, indem du im Vorstartmodus und während einer pausierten Trainingseinheit auf das Schnellmenü-Symbol tippst.

Die im Schnellmenü angezeigten Optionen hängen von der gewählten Sportart und der Verwendung der GPS-Funktion ab.

 

Trainingsvorschläge:

Trainingsvorschläge zeigt dir die täglichen FitSpark Trainingsvorschläge an.

 

Bahnlänge:

Wenn du das Profil Schwimmen/Bahnschwimmen verwendest, musst du die richtige Bahnlänge wählen, da diese die Berechnung von Tempo, Distanz und Zugfrequenz sowie deinen SWOLF-Wert beeinflusst. Tippe auf Bahnlänge, um auf die Einstellung „Bahnlänge“ zuzugreifen, und ändere ggf. die zuvor eingestellte Bahnlänge. Die Standardlängen sind 25 Meter und 50 Meter, du kannst aber auch manuell eine individuelle Länge einstellen. Die Mindestlänge, die gewählt werden kann, beträgt 20 Meter.

Die Einstellung der Bahnlänge kann nur im Vorstartmodus über das Schnellmenü erfolgen.

  Favoriten:

Unter Favoriten findest du Trainingsziele, die du im Polar Flow Webservice als Favoriten gespeichert und mit deiner Uhr synchronisiert hast. Wähle ein Trainingsziel aus den Favoriten aus. Nach der Auswahl wechselt die Uhr wieder in den Vorstartmodus, wo du die Trainingseinheit starten kannst.

Weitere Informationen findest du unter Favoriten.

 

Intervalltimer:

Du kannst zeit- und/oder distanzbasierte Intervalltimer einstellen, um die Dauer der Aktivitäts- und Erholungsphasen für deine Intervall-Trainingseinheiten genau festzulegen.

Um deinen Trainingsansichten für die Trainingseinheit Intervalltimer hinzuzufügen, wähle Timer für diese Trainingsansicht > Ein. Du kannst einen zuvor eingestellten Timer verwenden oder einen neuen erstellen, indem du zum Schnellmenü zurückkehrst und Intervalltimer > Timer einstellen auswählst:

  1. Wähle Zeitbasiert oder Distanzbasiert aus: Zeitbasiert: Lege die Minuten und Sekunden für den Timer fest und tippe auf das Grünes Häkchen-Symbol-Symbol. Distanzbasiert: Stelle die Distanz für den Timer ein und tippe auf das Grünes Häkchen-Symbol-Symbol. Anderen Timer einstellen? wird angezeigt. Wenn du einen anderen Timer einstellen möchtest, tippe auf das Grünes Häkchen-Symbol-Symbol.
  2. Nach der Einstellung wechselt die Uhr wieder in den Vorstartmodus, wo du die Trainingseinheit starten kannst. Der Timer startet automatisch beim Start der Trainingseinheit.

Weitere Informationen findest du unter Während des Trainings.

  Countdown-Timer:

Um deinen Trainingsansichten für die Trainingseinheit Countdown-Timer hinzuzufügen, wähle Timer für diese Trainingseinheit > Ein. Du kannst einen zuvor eingestellten Timer verwenden oder einen neuen erstellen, indem du zum Schnellmenü zurückkehrst und Countdown-Timer > Timer einstellen auswählst: Stelle die Countdown-Zeit ein und tippe danach zur Bestätigung auf das Grünes Häkchen-Symbol-Symbol. Nach der Einstellung wechselt die Uhr wieder in den Vorstartmodus, wo du die Trainingseinheit starten kannst. Der Timer startet automatisch beim Start der Trainingseinheit.

Weitere Informationen findest du unter Während des Trainings.

Wenn du ein Trainingsziel für deine Trainingseinheit auswählst, werden die Optionen Favoriten und Trainingsvorschläge im Schnellmenü deaktiviert. Das liegt daran, dass nur ein Ziel für die Trainingseinheit ausgewählt werden kann. Wenn du das Ziel ändern möchtest, wähle die deaktivierte Option aus. Dann wirst du gefragt, ob du dein Ziel ändern möchtest. Bestätige ein anderes Ziel, indem du auf das Grünes Häkchen-Symbol-Symbol tippst.