Du befindest dich hier: Funktionen > Komoot

Komoot

Plane mit den Karten von Komoot detaillierte Routen und übertrage sie auf deine Uhr, um unterwegs die Navigation zu nutzen! Egal ob du Rennrad fährst, wanderst, radwanderst oder Mountainbike fährst, die überlegene Planungs- und Navigationstechnologie von Komoot ermöglicht dir, ganz leicht mehr von der Natur zu entdecken.

Erstelle ein Komoot Konto, wenn du keines hast. Wenn du dich bei Komoot anmeldest, bekommst du eine kostenlose Region, um alle wesentlichen Funktionen zu testen. Komoot empfiehlt, deine Heimatregion als kostenlose Region zu entsperren. Verbinde dann Komoot mit Polar Flow und hol dir alle Komoot Touren auf deine Uhr.

Hilfe zur Verwendung von Komoot findest du auf deren Support-Seite unter support.komoot.com/hc/de

Komoot-Routen erfordern die GPS Aufzeichnungsrate pro Sekunde. Sie kann nicht mit Aufzeichnungsraten von 1 oder 2 Minuten verwendet werden.

Deine Komoot und Polar Flow Konten verbinden

Stelle zuerst sicher, dass du über ein Polar Flow Konto und ein Komoot Konto verfügst. Du kannst dein Komoot und deine Polar Flow Konten im Polar Flow Webservice oder in der Polar Flow App verbinden.

Gehe im Polar Flow Webservice auf Einstellungen > Partner > Komoot > Verbinden.

oder

Gehe in der Polar Flow App auf Allgemeine Einstellungen > Verbinden > Komoot (wische nach rechts, um die Verbindung herzustellen).

Nachdem du deine Komoot und Polar Flow Konten verbunden hast, werden alle deine geplanten Komoot Touren, die in einer Region starten, die du in deinem Komoot Konto entsperrt hast, mit deinen Favoriten in Polar Flow synchronisiert.

Komoot-Routen mit deiner Uhr synchronisieren

Du kannst im Polar Flow Webservice oder in der App die Routen auswählen, die du auf deine Uhr übertragen möchtest. Auf deiner Uhr kannst du maximal 100 Favoriten speichern.

Klicke im Flow Webservice auf das Favoritensymbol in der Menüleiste oben auf der Seite, um auf deine Favoritenseite zuzugreifen.

  1. Wähle die Routen, indem du auf die Auswahlkästchen links neben der Routenliste klickst, um sie auf die Synchronisierungsliste für deine Uhr rechts zu verschieben. Wenn du geplante neue Routen mit Komoot hast, kannst du sie in der Routenliste aktualisieren, wenn du auf die Taste klickst.
  2. Du kannst die Reihenfolge der Routen auf deiner Uhr durch Ziehen und Ablegen ändern. Du kannst einzelne Routen durch Klicken auf X oder alle Routen auf einmal durch Klicken auf LÖSCHEN entfernen. Sie bleiben weiterhin in deinen Favoriten verfügbar, auch wenn du sie von deiner Uhr löschst.
  3. Synchronisiere deine Uhr, um deine Änderungen zu speichern.

Gehe in der Polar Flow App zum Geräte Menü und auf die Geräteseite. Scrolle auf der Seite nach unten und tippe auf Hinzufügen/Entfernen, um deine aktuellen Favoriten auf der Uhr zu sehen.

  1. Du kannst die Routen auf der Uhr durch Tippen und Halten (iOS)/ (Android) rechts und Ziehen der Routen zum gewünschten Ort, umsortieren.
  2. Um eine Route hinzuzufügen oder zu entfernen, tippe erneut auf Hinzufügen/Entfernen, um auf alle deine Favoriten zuzugreifen.
  3. Du kannst die Favoriten nach Name, Geändert und Typ sortieren.
  4. Um eine Route von der Uhr zu entfernen, drehe den Schalter nach links. Um eine Route hinzuzufügen, drehe den Schalter nach rechts.
  5. Synchronisiere deine Uhr mit der App, um die Änderungen zu speichern.

 

Weitere Informationen zur Verwaltung deiner Favoriten im Polar Flow Webservice und in der App findest du unter Verwalten der Favoriten und Trainingsziele in Polar Flow.

Trainingseinheit mit einer Komoot-Route starten

  1. Drücke im Vorstartmodus die LICHT-Taste oder tippe auf , um das Schnellmenü zu öffnen.
  2. Wähle in der Liste die Option Routen und dann die gewünschte Komoot-Route aus. Die Route, die am nächsten liegt, wird zuerst angezeigt.
  3. Lege den Startpunkt der Route fest: Ausgangspunkt oder Routenverlauf.
  4. Wähle das Sportprofil aus, das du verwenden möchtest und starte die Trainingseinheit.
  5. Deine Uhr gibt dir die Route vor. Beim Erreichen des Startpunktes wird Routen-Startpunkt gefunden angezeigt. Dann kann es losgehen.

Deine Uhr navigiert dich auf deiner Route.