Menü

Was kann ich tun, wenn die Batterie meines Polar Senders leer ist?

 

Schwache Batterie im Polar Sender

1. Polar WearLink und WearLink W.I.N.D. Sender

 



Die durchschnittliche Batterielebensdauer des Polar WearLinks beträgt ca. 2 Jahre (1 Std./Tag, 7 Tage in der Woche) und die durchschnittliche Batterielebensdauer des WearLink W.I.N.D. Senders beträgt ca. 2 Jahre (3 Std./Tag, 7 Tage in der Woche). Ungünstige Lagerungsbedingungen wie niedrige Temperaturen können die Lebensdauer der Batterie verkürzen.

Die folgenden Anzeichen können Hinweise auf eine schwache Batterie sein:
 

 

  • Die Herzfrequenz erscheint nicht im Display des Armbandempfängers

  • Die Herzfrequenz bleibt für lange Zeit auf demselben Wert stehen oder ist unregelmäßig

  • Das Herzsymbol blinkt nicht.


Die Batterien der WearLink- und WearLink W.I.N.D. - Sender können selbständig gewechselt werden. Sie können aber auch ein Polar Service & Test-Center kontaktieren oder einen Polar Händler in Ihrer Nähe aufsuchen, um die Batterie wechseln zu lassen. Eine Liste der Polar Händler in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Wir empfehlen, den Batteriewechsel innerhalb der Garantiezeit vom Polar Service & Test-Center durchführen zu lassen.

Mit guter Pflege hält Ihr WearLink bzw. WearLink W.I.N.D. Sender länger:
 

  • Reinigen Sie die WearLink Sendeeinheit inkl. Gurt mit fließendem Wasser und Seife nach jedem Gebrauch. Geben Sie die Sendeeinheit niemals in eine Waschmaschine oder einen Trockner!

  • Trennen Sie nach jedem Training die Sendeeinheit vom WearLink/WearLink+ Gurt und bewahren Sie Gurt und Sendeeinheit nicht zusammengeknöpft auf.

  • Waschen Sie den WearLink/WearLink+ Gurt in der Waschmaschine bei 40ºC in einem Wäschebeutel. Es ist ausreichend, wenn Sie diesen nach jeder fünften Nutzung in der Waschmaschine waschen. Dies ermöglicht eine zuverlässige Messung und verlängert die Lebensdauer des WearLink/WearLink+. Unsachgemäße Nutzung kann die Elektroden des WearLink/WearLink+ Gurtes beschädigen.

  • Trocken Sie die Sendeeinheit nach dem Training immer mit einem Handtuch ab. Nutzen Sie zum Trocknen nie einen Fön.

  • Bewahren Sie Ihr Polar Produkt an einem kühlen und trockenen Ort auf. Sollte der Brustgurt nass sein, lassen Sie ihn trocknen und bewahren Sie ihn grundsätzlich nicht länger in einer Plastiktüte oder anderen fest verschlossenen Taschen oder Gefäßen auf.



2. Polar T31, T31coded und T61 Sender




Die durchschnittliche Batterielebensdauer der Polar T31, T31coded und T61 Sender beträgt ca. .2500 Betriebsstunden. Ungünstige Lagerungsbedingungen wie niedrige Temperaturen können die Lebesdauer der Batterie verkürzen .Polar empfiehlt, die Senderbatterie vom Polar Service Center überprüfen zu lassen, wenn Sie Ihre Armbandempfängerbatterie wechseln lassen. Der ganze Sender muss ausgetauscht werden, wenn die Batterie leer ist. In den meisten Fällen sind bei dieser Bauart die Elektroden verschlissen, bevor die Batterie leer ist. In diesem Fall muss der Brustgurt ganz getauscht werden.

Die folgenden Anzeichen können Hinweise auf eine schwache Batterie sein:



  • Die Herzfrequenz erscheint nicht im Display des Armbandempfängers

  • Die Herzfrequenz bleibt für lange Zeit auf dem selben Wert stehen oder ist unregelmäßig

  • Das Herzsymbol blinkt nicht.


Wenn die Batterie des Senders leer ist, wenden Sie sich an unser Polar Service Center. Dort können Sie im Austausch gegen Ihren alten Sender einen neuen erwerben. Polar entsorgt verbrauchte Sender umweltgerecht.

Mit guter Pflege hält Ihr Polar T31, T31coded und T61 Sender länger:
 

  • Reinigen Sie den Sender nach dem Gebrauch regelmäßig mit milder Seife und Wasser. Trocknen Sie den Sender mit einem weichen Tuch ab.

  • Bewahren Sie den Sender niemals nass auf. Schweiß und Nässe an den Elektroden können bewirken, dass der Sender noch aktiv ist und verkürzt somit die Batterielebensdauer.

  • Bewahren Sie Ihr Polar Produkt an einem kühlen und trockenen Ort auf. Sollte der Brustgurt nass sein, lassen Sie ihn trocknen und bewahren Sie ihn grundsätzlich nicht für längere Zeit in einer Plastiktüte oder anderen fest verschlossenen Taschen oder Gefäßen auf.

  • Knicken oder dehnen Sie den Sender nicht, da dies die Elektroden beschädigen kann.

  • Trocknen Sie den Sender immer mit einem Handtuch ab. Grobe Behandlung kann die Elektroden beschädigen.


Für weitere Informationen kontaktieren Sie Ihr Polar Service Center oder suchen Sie einen Polar Händler in Ihrer Nähe auf. Eine Liste der Polar Händler in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Contact Us
Kontakt
Request repair
Produkt einsenden

Change region

If your country is not listed on this page, please find your local contact details, retailers and stores and service points on our global site.