Menu

Wie misst das Kéo Power Bluetooth® Smart System Leistung und Trittfrequenz?

Die Leistungsmessung durch das Kéo Power Bluetooth® Smart System basiert auf Dehnungsmessstreifen. Jede Pedalachse enthält 8 Dehnungsmessstreifen: 2 Messkreise mit jeweils 4 Dehnungsmessstreifen. Die auf das Pedal angewendete Kraft krümmt die Achse und bewirkt eine entsprechende Dehnung oder Kontraktion der Dehnungsmessstreifen. Dies verursacht eine Änderung des Messstreifenwiderstands. Die auf jedes Pedal angewendete Kraft lässt sich durch das Messen der Widerstandsänderung bestimmen und die erzeugte Leistung kann beim Radfahren gemessen werden.

Die Leistung wird gleichzeitig an beiden Pedalen mit identischen Messsystemen gemessen. Dies ermöglicht den präzisen Vergleich der Leistung des linken und rechten Beins. Die Gesamtleistung ist die Summe der Leistung beider Beine.

Wenn du ein System mit nur einem Pedal verwendest, erfolgt die Leistungsmessung nur an diesem Pedal. In diesem Fall kannst du nur ein Pedal mit dem Polar Empfangsgerät koppeln.

Die Messung der Trittfrequenz erfolgt mit einem Magneten im Pedal. Für die Trittfrequenzmessung befindet sich ein Zungenrelais in der Pedalachse und ein Magnet im Pedalkörper. Der Pedalkörper führt bei jeder Umdrehung der Kurbel eine vollständige Umdrehung um die Pedalachse aus, und dies erzeugt einen Impuls in der Elektronik des Zungenrelais. Durch das Messen des Intervalls zwischen diesen Impulsen lässt sich die Trittfrequenz in U/min (Umdrehungen pro Minute) berechnen.

Contact Us
Kontakt
Request repair
Reparatur anfordern

Change region

If your country is not listed on this page, please find your local contact details, retailers and stores and service points on our global site.