Menu

So importierst du eine Route in den Polar Flow Webservice und verwendest sie auf einem Trainingsgerät

Du kannst eine aus einem Drittanbieter-Service exportierte Route in den Polar Flow Webservice importieren und sie mit deinem Polar V800 oder Polar V650 oder Polar Vantage V synchronisieren.

  1. Exportiere eine Route aus einem Drittanbieter-Service. Das Dateiformat muss GPX oder TCX sein.
  2. Melde dich bei Polar Flow an.
  3. Gehe auf Favoriten, indem du auf das Symbol  oben rechts klickst.
  4. Klicke auf Route importieren.
  5. Du kannst die Datei ziehen und ablegen oder auf deinem Computer auswählen.

    HINWEIS: Du kannst nur GPX- oder TCX-Dateien importieren, die maximale Dateigröße beträgt 25 MB.
     
  6. Klicke auf Importieren, um den Upload zu starten.
  7. Wenn die importierten Dateien mehrere Routen enthalten, wähle, welche Routen du importieren möchtest.
  8. Gib der Route einen Namen und wähle, wenn du willst, eine Sportart aus. Du brauchst die Sportart für die Route noch nicht festzulegen. Du kannst sie auswählen, wenn du das Training auf deinem Trainingsgerät startest.
  9. Klicke auf Importieren. Die Route wird zu deinen Favoriten hinzugefügt.
  10. Synchronisiere die Route über die Polar FlowSync Software mit deinem Trainingsgerät. Eine Anleitung findest du in der Gebrauchsanleitung deines Trainingsgeräts.

    HINWEIS: Wenn die Route sehr lang ist, wird sie auf 500 Wegpunkte komprimiert, wenn du sie auf dein Trainingsgerät überträgst.
     
  11. Eine Anleitung zum Starten einer Trainingseinheit mit Routenführung auf deinem Trainingsgerät findest du in der Gebrauchsanleitung deines Trainingsgeräts.

 

Contact Us
Kontakt
Request repair
Reparatur anfordern

Change region

If your country is not listed on this page, please find your local contact details, retailers and stores and service points on our global site.