Menu

Wie setze ich meinen Polar M460/M450/M400/A300/V800 zurück?

Soft-Reset

Du kannst einen Soft-Reset durchführen, indem du die Tasten AUF, AB, ZURÜCK und LICHT gleichzeitig fünf Sekunden lang drückst, bis die Polar Animation in der Anzeige erscheint. Nach dem Zurücksetzen wechselt der M460/M450/M400/A300/V800 automatisch in die Uhrzeitanzeige.

Alle Daten, die du von deinem M460/M450/M400/A300/V800 in deinem Flow Konto synchronisiert hast, sind sicher. Beim M400/A300 musst du nach dem Zurücksetzen die Uhrzeit und das Datum wieder einstellen. Alle anderen Einstellungen, die du vorgenommen hast, bleiben unverändert.

Rücksetzen auf Werkseinstellungen

Wenn der Soft-Reset nicht geholfen hat, führe ein Rücksetzen auf die Werkseinstellungen durch. Alle Daten, die du von deinem M460/M450/M400/A300 in deinem Flow Konto synchronisiert hast, sind sicher.

Durch das Rücksetzen auf die Werkseinstellungen wird der M450/M400/A300 von deinem Benutzerkonto getrennt und alle Daten auf dem Gerät werden gelöscht.

 So setzt du das Gerät auf die Werkseinstellungen zurück

  1. Verbinde den M460/M450/M400/A300 über das USB-Kabel mit einem USB-Anschluss an deinem Computer und gehe zur Polar FlowSync Software. Die Polar FlowSync Software überträgt deine Trainingsdaten an den Polar Flow Webservice.
  2. Klicke auf das Einstellungssymbol (1) und wähle „Rücksetzen auf Werkseinstellungen“ (2). Es dauert einen Moment, bis die Werkseinstellungen wiederhergestellt werden. Trenne dann den M460/M450/M400/A300 vom Computer und schließe ihn wieder an.
  3. Sobald die Startseite vom Polar Flow Webservice geöffnet wird, wähle „Anmelden“ und verwende deinen bestehenden Flow Benutzernamen und dein Passwort, um dich anzumelden.
  4. Akzeptiere die Einstellungen und drücke zum Abschluss „Fertig“.

Contact Us
Kontakt
Request repair
Reparatur anfordern

Change region

If your country is not listed on this page, please find your local contact details, retailers and stores and service points on our global site.