Menu

Hinweise und Fehleranalyse bei der Datenübertragung


1. Überprüfen Sie bitte, ob Ihr Produkt mit der Software kompatibel ist, mit der Sie die Datenübertragung versuchen.

 


 

2. Stellen Sie sicher, dass Ihre Software auf dem neuesten Stand ist.

 



3. Überprüfen Sie, welches Datenübertragungsverfahren Ihr Trainingscomputer unterstützt.



4. Überprüfen Sie, dass Sie die Treiber richtig installiert haben.


  • Der Polar FlowLink benötigt keine Treiber. Finden Sie hier eine Anleitung zur Benutzung.

  • Der Polar DataLink benötigt keine Treiber. Entnehmen Sie der Hilfe-Datei der WebSync Software die Anleitung zur Benutzung

  • Polar IrDA (gold oder schwarz)

  • IrDA USB 2.0 Adapter (silber) Achtung! Dieses Gerät unterstützt nicht Windows 7!

  • IR Interface USB (wurde mit den älteren S-Serien Produkten verwendet).

  • Für das schwarze IR Interface auf serieller Basis werden keine Treiber benötigt.


5. Überprüfen Sie Ihre Vorgehensweise zur Datenübertragung.


  • Datenübertragung in den polarpersonaltrainer.com über die WebSync Software mit Hilfe des FlowLinks oder des DataLinks.

  • Datenübertragung in den polarpersonaltrainer.com über die WebLink Software mit Hilfe der SonicLink Datenübertragungsmethode.

  • Datenübertragung in die ProTrainer 5 über IrDA.

  • Wenn Sie das serielle IR Interface (schwarz) oder das IR Interface USB (weiß) nutzen, überprüfen Sie die korrekten Einstellungen in der Software unter Optionen - Einstellungen - Geräte → IR Kommunikationsanschluss





 

Contact Us
Kontakt
Request repair
Reparatur anfordern

Change region

If your country is not listed on this page, please find your local contact details, retailers and stores and service points on our global site.