Menu

Basisinformationen über GPS und Polar GPS Sensoren


GPS bedeutet "Global Positioning System". Die Polar G1 und G5 GPS Sensoren sind GPS Empfänger, welche das GPS-System nutzen um weltweit auf Basis der speziellen GPS Satellitensignale ihre genaue Position zu berechnen. Die GPS Satellitensignale werden permanent von 24 Satelliten ausgesendet, welche die Erde zweimal täglich in sechs exakt definierten Erdumlaufbahnen (4 Satelliten pro Bahn) mit einer Geschwindigkeit von ca. 11.200 km/h in ca. 20.200 km Höhe umkreisen.
Das GPS-System wurde vom US Verteidigungsministerium aufgebaut und wird auch von ihm betrieben. Es darf weltweit kostenlos genutzt werden. Der GPS Empfänger (z. B. Polar G1 und G5) berechnet seine Position, indem er die Distanz zwischen ihm und vier oder mehr GPS Satelliten misst. Die Geschwindigkeit und Distanz können über die Positionsveränderungen des GPS Empfängers berechnet werden.
 







GPS wird in vielen Bereichen der Luftfahrt, des Militärs, der Fahrzeugnavigation, Kartenerstellung, Landvermessung und Wissenschaft verwendet.

Die Polar G5 und G1 Sensoren nutzen den SiRF Star III Low Power Empfangschipsatz als GPS Lösung. Dieser Chipsatz ist einer der empfindlichsten und genauesten auf dem Markt erhältlichen GPS Chipsätze.

Contact Us
Kontakt
Request repair
Reparatur anfordern

Change region

If your country is not listed on this page, please find your local contact details, retailers and stores and service points on our global site.